Grundschule   Diedesheim

Auch wenn es regnet, es ist uns egal - die Nasenbären sind einfach phänomenal!

Am Freitag, den 9. Juli war eine Lerngang im Fach Sachunterricht geplant. Wir wollten nach Diedesheim laufen und dort in zwei Gruppen eine große Stadt-Rallye durchführen. Doch leider regnete es am Morgen, so dass wir erst später losgehen konnten.
Um zehn Uhr trotzten wir dem Regen und liefen los. Und das Abenteuer begann früher als gedacht: Am Erlenweg fanden wir einen Schlüsselbund. Drei Kinder fanden heraus, wo der Hausmeister wohnte, ein Brief wurde geschrieben und der Schlüssel in vertrauenswürdige Hände weitergegeben.
Auf dem weiteren Weg kamen wir am Haus unserer Zwillinge vorbei. Ausgangspunkt der Stadt-Rallye war der Bahnhof Neckarelz, wo wir erst mal etwas essen durften und auf die Toilette gingen. Leider waren wir so spät dran, dass wir nicht mehr die komplette Strecke in Diedesheim ablaufen konnten. Ein Mädchen hatte auch jetzt schon Blasen an den Füßen. Also kürzten wir etwas ab und beantworteten nur einen Teil unseres Fragebogens. Wir kamen noch an der Kirche St. Maria vorbei und endeten schließlich auf dem Messplatz. Dort trafen wir auf Frau Kutlu, die für alle Kinder und Lehrerinnen Eis dabei hatte. Zum Abschluss spielten wir verstecken und gingen dann von dort nach Hause.

Letzte Aktionen